Mein Tweetnest


Tweetnest

Mit Hilfe von Tweetnest und der Anleitung vom chaosblog habe ich damit begonnen, meine Tweets von @webstreifen auf meinem Server zu hinterlegen. Die alten, sprich das Twitterarchiv hab ich da gleich mal mit rein gepackt. Oft sucht man ja doch etwas, was mal schon mal getwittert hat, was sich bei Twitter selbst ja nur schwer suchen lässt. Die Tweetnest-Lösung setzt hier an und kommt da komfortabler daher. Demnächst pass ich dann vielleicht noch das Design ein bisschen an, damit es nicht so Mainstream ist. Ach ja, zum hier geht’s zum Tweetnest von webstreifen.