WordCamp 2012 in Berlin

Nun ist es beschlossene Community Sache. Letzte Woche auf dem WPMeetup in Potsdam stellte ich eine Frage in die Runde: Warum oragnisieren wir eigentlich nicht das diesjährige WordCamp. Blauäugig wie ich bin kamen die ersten Kommentare mit zu wenig Zeit, nicht mehr zu schaffen etc. Alles okay für mich gewesen. Dann aber packte es Caspar (@glueckpress) und er fragte Twitter.

Twitter antwortete ihm und das Ergebnis gibt es aktuell im Blog von WordPress Deutschland zu lesen. Vielen Dank an die WordPress Community da draußen für das Feedback und die Unterstützung. Wir freuen uns euch alle in Berlin begrüßen zu können. Vorausgesetzt ihr habt nach unserer Planung dann immer noch Lust 🙂 Also nutzt schon jetzt die Gelegenheit, euch einzumischen. Es wird ja schließlich unser WordCamp.
.
Soviel sei verraten, wir drücken auf die Tube und legen bereits diese Woche los. Die nächsten Infos gibt es also in der nächsten Zeit. Informiert euch auf den bekannten Kanälen und nutzt unseren Twitteraccount @WordCampBerlin / Hashtag #wcb12 !

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das! #wcb12

5 Gedanken zu „WordCamp 2012 in Berlin“

    1. Gerne doch. Ich glaube wir können jede Manpower gebrauchen. Schade dass der erste Termin nicht gleich passt.
      Aber Caspar bereitet ja gerade unsere Kommunikationswerkzeuge vor.

  1. I’ll take part, I can help as well. I speak german and english (danish and swedish) but prefer to write in english if its ok.. I was part of organizing and speaking at WordCamp in Copenhagen last year. @wpkitchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *