RSS-Reader: Feedly

Mein neuer RSS-Reader

Ich habe mal wieder gemerkt, dass ich absolut keine Ordnung in meinem RSS System habe. Heute habe ich dann mal einen neuen RSS Reader auf dem Mac und dem iPhone ausprobiert. Der erste Eindruck ist sehr gut. Er heißt Feedly.

Easy First Steps

Ich habe Feedly als Erweiterung im Chrome Browser und als iPhone App installiert. Natürlich, Android gibt es auch 🙂 . Anschließend einfach mit meinem Google Reader Account verknüpft und schon konnte das Lesen losgehen. Die Usability ist sehr intuitiv und einfach. Das nette Design fetzt und es macht Spaß die Feeds zu lesen.

Werde es jetzt noch auf dem iPad installieren und die nächste Tage einfach noch weiter beobachten. Aber mir scheint, als kommt es meiner Vorstellung eines perfekten RSS-readers sehr nahe.

Und ihr?

Welche RSS Reader nutzt ihr, auf welchen Geräte? Freue mich über eure Erfahrungen in den Kommentaren.

2 Gedanken zu „RSS-Reader: Feedly“

  1. Gleiches hier, keine Ordnung. 🙁 Nutze den Google Reader, aber irgendwie werde ich nicht warm damit. Und auf dem iPad ist das auch nix. Bin gespannt, vielleicht zeigst du die App ja nachher mal rum. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *